Sommerliche Zirkustage im Chinderweidli

Zirkustage2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>182</div><div class='bid' style='display:none;'>13487</div><div class='usr' style='display:none;'>73</div>

Zirkustage2

6. bis 8. August 2018
Karin Christinat











Bei heissem Hochsommerwetter trafen in der letzten Schulferienwoche von Montag bis Mittwoch jeweils 23 erwartungsvolle Kinder auf dem Chinderweidli in Bangerten ein!

Schon bald waren - überall ums Haus verteilt - in den verschiedenen Gruppen die Kinder am Jonglieren, am Zaubern, am Ideen ausprobieren, am T-Shirt bedrucken, am Gemüse rüsten, am Backen, am Spielen und noch so vielem mehr!
Die Arbeit im Stall und das Zusammensein mit den Ponys und den Pferden war für jedes der Kinder ein unvergessliches Erlebnis!
Wie fleissig wurde auch da, Tag für Tag, für die Reiterkunststücke geübt!

Drei Tage ausgefüllt mit friedlichem Beieinandersein, mit strahlenden Kinderaugen, mit Lachen und Fröhlich sein fanden ihren Abschluss in der Zirkusvorstellung für die angereisten Eltern, Geschwister, Gottis, Göttis und Freunde.
Mit Stolz und Freude zeigten die kleinen Artisten und Artistinnen, was sie in den drei Tagen einstudiert haben.
Und das Publikum? Es genoss das selbstgemachte Popcorn aus den liebevoll verzierten Tüten und belohnte die einzelnen Vorführungen mit viel warmem Applaus!

Zugegebenermassen etwas müde, aber mit glücklich strahlenden Gesichtern gingen die Kinder anschliessend nach Hause.

Zirkustage – das bedeutete auf dem Chinderweidli:

Z = Zusammensein mit anderen Kindern
I = Ideen haben und gemeinsam umsetzten
R = Ross und ReiterIn sein – was für ein Erlebnis
K = Kinderlachen allenthalben
U = Unvergessliche Tage
S = Sommer, Sonne & Schlemmen dank unserer Köchin

Autor: Heinz Pfarrer     Bereitgestellt: 28.08.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch