Em Stärn syni Reis uf Bethlehem

Stern syni Reis Bild mit Sternen (Foto: Pixabay)
Eröffnigsfiir für Chli u Gross
mit der Gschicht vom Stärn u zwüschedri es Ohr vou Musig. Dir sit aui härzlech iglade.

Mittwuch, 14. Dezämber 2022, 19.30 - 20.00 Uhr

Ungerwägs wird dr chli Stärn immer grösser, schöner u strahlender.
Werum äch?
E wiehnächtlechi Gschicht nid nume für chlini Lüt, verzeut mit Biblische Figure Schwarzebärg.

Figure u Szene: Ruth Erne und Barbara Ruf
Text: Barbara von Arx
Musig: Sandra Dicht