Gesichter aus unserer Kirchgemeinde: Franziska Baschung, Dieterswil

Franziska+Baschung. Foto zVg.<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>170</div><div class='bid' style='display:none;'>14473</div><div class='usr' style='display:none;'>73</div>

Seit diesem Jahr gehört Franziska Baschung zum Wöchnerinnen-Besuchsteam der Kirchgemeinde und ist für die neugeborenen Kinder in Dieterswil zuständig. Sie geht bei der jungen Familie vorbei, bringt ihnen ein Kinderbuch und herzliche Glückwünsche der Kirchgemeinde. Anhang der 7 W-Fragen können Sie sie etwas näher kennen lernen.





Wo bist du zuhause?
Ich wohne in Dieterswil am Buechweg 14.

Was machst du neben deinem Engagement in der Kirchgemeinde?
Ich bin Mutter von drei Kindern, im Kindergarten- & Schulalter. Wir verbringen viel Zeit in der Natur.

Zusätzlich arbeite ich Teilzeit im Engeried Spital in Bern als Pflegefachfrau.

Was machst du, wenn du Zeit für dich hast?
Am liebsten verbringe ich Zeit mit wandern, spazieren, mich in der Natur bewegen.

Was motiviert dich, dich in der Kirchgemeinde einzubringen?
Meine Motivation ist, dass ich in der Gemeinde etwas mithelfen kann und mit verschiedenen Leuten in Kontakt komme.

Worüber ärgerst du dich?
Mich ärgert der ganze Neid und Streit, welcher überall auf der Welt so viel Leid anrichtet.

Was stellt dich auf?
Bei einem Morgenspaziergang die ersten Sonnenstrahlen zu geniessen.

Was würdest du dir wünschen, wenn du einen Wunsch frei hättest?
Eine lange Reise mit Zelt oder Camper mit ganz viel Familienzeit.

Danke für das Interview!

Pfrn. Marianne Hundius


Bereitgestellt: 25.10.2019     Besuche: 8 heute, 66 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch