Kirchliche Unterweisung KUW in Wengi und Rapperswil

KUW<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>48</div><div class='bid' style='display:none;'>13420</div><div class='usr' style='display:none;'>73</div>

KUW

Seit Jahren arbeiten die Kirchgemeinden Wengi und Rapperswil in der kirchlichen Unterweisung der neunten Klasse zusammen. Ab dem neuen Schuljahr 2018-19 wird diese Zusammenarbeit intensiviert.


Seit drei Jahren unterrichtet in beiden Kirchgemeinden dieselbe Katechetin die Kin-der der Unter- und Mittelstufe, Karin Christinat Burkhart. Nun haben wir an beiden Orten auch das Konzept der ersten bis sechsten Klasse vereinheitlicht.
Ab der siebten Klasse werden die Jugendlichen künftig gemeinsam unterrichtet. Im Dreijahreszyklus ist das Pfarramt Wengi zuständig für einen Jahrgang und das Pfarramt Rapperswil für zwei Jahrgänge. Sie begleiten die Jugendlichen jeweils von der siebten Klasse bis zur Konfirmation. Der Unterricht wird von den Räumlichkeiten her meistens in Rapperswil stattfinden, die Konfirmationen jedoch weiterhin in Wengi und Rapperswil.
Diese Zusammenarbeit ist eine Chance für beide Kirchgemeinden – diese wollen wir nutzen und freuen uns auf den gemeinsamen Weg!

Die Kirchgemeinderäte und das Pfarrteam von Wengi und Rapperswil
Autor: Heinz Pfarrer     Bereitgestellt: 26.06.2018     Besuche: 31 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch